Evangelisch wider Willen – Wie ich zur Kirche zwangsangemeldet wurde

Ebenfalls interessant

3 Kommentare

  1. RalfNo Gravatar sagt:

    Genau diese Geschichte belastet mich zur Zeit. Die Kirchensteuerstelle will nur die Austrittsbescheinigung gelten lassen. Beweise wie Gehaltsabrechnungen, Personenstammblätter und Taufurkunden meiner Kinder sind angeblich nicht möglich.
    Auch eine Erklärung an Eides Statt darf ich nicht abgeben (keinen Anspruch auf Abgabetermin)
    Mich würde eine Kopie des ersten Anschreibens und besonders des Fragebogens interessieren. Können Sie mir so etwas besorgen? Ich würde diese Groteske gern Dokumentieren.

  2. Kai sagt:

    Hallo Ralf,

    leider habe ich sowohl das Anschreiben, als auch den Fragebogen bereits vernichtet. Ich habe lediglich noch meine Austrittsurkunde digital gesichert und das Original sicher verwahrt.

    Auch heute kann ich nur den Kopfschütteln bei soviel Dreistigkeit und der Ausweglosigkeit. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Kampf!

    Viele Grüße

    Kai

Kommentar verfassen