Das Kind im Manne

Mein Kollege und ich haben uns soeben bei Amazon je ein ferngesteuertes Flugzeug der Firma Silverlit bestellt. Natürlich nur für unsere Söhne.

Das Flugzeug hört auf den Namen X-Twin und kostet 29,99 Euro. Als Kind konnte ich immer nur neidisch in den Modellbauläden schauen, nun ist es endlich bezahlbar.

Laut ersten Erfahrungen sind die Dinger so leicht, daß absolute Windstille zum Fliegen herrschen muss.

Ich werde die Sache als Testpilot bewerten und wieder hier berichten.

8 Kommentare

An Diskussionen teilnehmen.

LStrike
3. August 2006 um 22:45

Hehe,
finde ich super. Man sollte immer das Kind in sich bewahren.
Ich freue mich schon auf den Testbericht.
Würdet ihr auch Fotos von den Fliegern machen ?

LStrike

Kai
3. August 2006 um 22:48

Aber natürlich,

zu einem Testbericht gehören auch einige Bilder am Boden und während des Fluges.

Kai

agentP
4. August 2006 um 13:58

Durch einen schier unglaublichen Zufall haben mein Kollege und ich gestern genau das gleiche gemacht. 🙂

Shiraffa
5. August 2006 um 01:18

Ich habe mir prompt das selbe bestellt. In der Schule hatte ich einmal ein Uhu-Leichtsegler aus Balsaholz zusammengebastelt der recht gut flog, aber halt nicht zu steuern war. Irgendwie hat mich das Thema immer verfolgt, ohne echt präsent zu sein… naja, nächste Woche wird es das wohl sein. 😀

agentP
5. August 2006 um 14:26

Lasse das Ding gerade um die Wohnzimmerlampe kreisen. Leider ist im Moment etwas zu viel Wind draussen.

KaiF
5. August 2006 um 18:33

Hmm,

nachdem ich Frau Boardadmin gesagt hatte, daß ich das Flugzeug für den Sohnemann zum Geburtstag geordert habe und ich es nun vorher zur Sicherheit testen müsse um Enttäuschungen zu vermeiden, hat sie meinen Plan durchschaut. Ich darf es ihm nur original verpackt schenken.

Also heute nochmal los in den Spielemax und mir noch so ein Dingen geholt. Erste Flüge auf dem Innenhof der Schwiegereltern in Berlin waren durchwachsen – der Wind störte doch sehr.

Ich hoffe auf besseres Wetter.

Der Eckpfeiler
7. August 2006 um 17:38

Inspiriert von Kai habe ich mir letzte Woche ein Silverlit X-Twin B-Wing RC-Flugzeug gekauft.

Aphorismus
28. August 2006 um 00:20

unfassbar, für 30 tacken ein mini-flugzeug? da kann ja bald sogar das ein-euro-jobbende hartz-v1-opfer elften september spielen… =)

bin auch gespannt auf erfliegungsberichte und spiele mit dem gedanken, meine neffen das dingens – sollte es funzen – zu schenken.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.