Raid Error Dell XPS 420 und lange Lieferzeiten beim XPS M1530

Wo ich grade beim meckern bin, mache ich damit doch gleich mal weiter. Bisher hatte ich ja immer recht gerne bei Dell bestellt:

  • so auch einen Dell Dimension 9200 vor über einem Jahr, der sehr schnell da war und ein super Preis/Leistungsverhältnis hatte
  • zwei 22″ Monitore
  • und zwei Laptops für bekannte

All das in akzeptabler Lieferzeit und auch in Topqualität, doch neuerdings ist wohl der Wurm drin:

Anfang Januar kam noch sehr schnell mein XPS 420 dank 10% Gutschein und toller Ausstattung auch ein Schnäppchen, doch mittlerweile ( Stand: Anfang Februar 2008 ) habe ich ihn bereits 3mal neu eingerichtet und bin nicht willens das ganze nochmal zu tun.

Die Ursache ist anscheinend ein fehlerhafter RAID Controller auf der beschnittenen X39 Platine. Ich habe zwei 500GB Platten im Raid 0 laufen und annähernd alle zwei Tage friert z.B. mein Vista ein und nach einem Reboot meldet das RAID BIOS „Error occured“, danach bootet Vista nur noch sehr lahm bis gar nicht.

Als Workarounf geht man am besten via F12 beim Booten in die Dell Systemdiagnose, lässt die fix durchlaufen (ca. 10 Minuten), dann startet Vista wieder normal und man muss im Intel storage Manager das RAID wieder auf fehlerfrei setzen. Auch einen RAID Check kann man durchführen, doch die Platten sind ok.

Der Grund scheint das BIOS des Raidcontrollers zu sein, auch wenn das bei Dell keiner wahr haben will. Es wird die Hauptplatine getauscht, die Festplatten oder sogar die CPU. Alles scheint nichts zu nützen und nun wartet die Internetcommunity sehnlichst auf die BIOS Version A304.

Nicht das ihr denkt ich wäre der einzige mit dem RAID Fehler: Googlesuche

Zum anderen Punkt:
Am 18.11.2007  bestellte ich mir für unterwegs einen Dell XPS M1530 –  eigentlich sollte er am 5.2.2008 bei mir sein, doch Dell hat den Liefertermin auf den 11.02.2008 verschoben. Man darf gespannt sein, ich bin da skeptisch. Einige Leute warten bereits 42 Tage auf ihren Laptop, ich hoffe es bleibt bei mir bei einem Monat.

So genug gemeckert für heute.

Teile deine Gedanken

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.