Müllberge im Fahrzeugwerk Treuenbrietzen

Vor einigen Jahren gab es in Treuenbrietzen einen netten Investor, der in die Hallen des ehemaligen VEB Fahrzeugwerkes Treuenbrietzen den Müll aus Gelben Säcken einlagerte.

Daraufhin ging er “zufällig” insolvent. War das etwa die Geschäftsidee? Heute wurden mir Fotos der Riesensauerei zugemailt:

Fahrzeugwerk Treuenbrietzen anzeigen

Ich bin sehr gespannt wie lange der Kram dort noch liegen soll und wer die Entsorgungskosten bezahlen darf.

Ich hoffe bloß. dass es nicht durch Brandstiftung zu einem Großbrand kommt.

Vielen Dank an den Informanten für die Fotos – freue mich immer über Feedback.

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Besserwisser
25. Juni 2009 um 22:09

Hies der Investor zufällig Jens Fr., Teltow ????

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.