Panoramen aus der Altstadt von Treuenbrietzen

Ebenfalls interessant

1 Kommentar

  1. Rob_SNo Gravatar sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für die Mühe mit den Fotos. Die Fotos sind sehr gut geworden.

    Ich bin diese Woche mal durch Treuenbrietzen gefahren. In der Nähe vom Marktplatz bin ich auch ausgestiegen, um mal ein paar Schritte zu Fuß zu gehen. Ich bin in Treuenbrietzen geboren und habe hier bis in die 80er sehr oft meine Schulferien verbracht.

    Ich bin ziemlich schockiert, wie es in Treuenbrietzen jetzt aussieht. Besonders die letzten 10 Jahre haben stark an Treuenbrietzen genagt. Mir scheint es, dass die Stadt langsam stirbt :-(. So wie es am Bahnhof aussieht, bekommt man schon den richtigen Eindruck. Zwischen frisch renovierten Häusern überall Verfall. Im Stadtzentrum gibt es kaum noch Geschäfte. In einer Häuserlücke klafft ein Aldi. Ich kann mich nicht so recht erinnern, was hier weg gerissen wurde.
    Früher musste man in den Geschäften nach vielen Sachen rennen, die es nicht zu kaufen gab – heute gähnen einen gleich total leere Geschäfte und verfallene Häuser an.

    Am Baggersee verwildert auch alles. Früher sind wir hier immer baden und angeln gegangen.

    Ich bedaure schon fast, durchgefahren zu sein ….

    Rob_S

Kommentar verfassen