Phishing, Geldwäsche und die Opfer

Ich hatte ja bereits hier und hier über dubiose Mails geschrieben in denen Mitarbeiter für die Position des Finanzagenten gesucht werden.

Teilzeitarbeit von Zuhause mit bis zu 900 Euro die Woche Gehalt – was will man mehr?
Momentan werden anscheinend wieder neue Helfer zur Geldwäsche gesucht. Diesmal bedient man sich des Namens “ABRAHAM ALBERTS UND PARTNER”, eine seriöse Steuerberatungsfirma, die nichts vom Namensmissbrauch weiß.

stelle Heute erhielt ich eine Mail von jemandem, der auf so einen Betrug hereingefallen ist:

Hallo habe ihr Forum entdeckt aber leider erst zu spät wo es um die

Firma Arconville sarl
Head Office: 18, Zerva Nap. Str.
Glyfada, 166 75 Athens, Greece

geht die per Mail zukommen liesen das ich in der Woche 300-über 1000€ verdienen könne

da ich leider in finanzielen schwierigkeiten war meldete ich mich da an.

dann kam das erste geld in höhe von 2.987,95€ von einen Herrn MATTHIAS MÜLLER.

dann wurde ich ständig per handy kontaktiert was ich zu machen hatte und er wurde immer bedrohlicher wenn es nicht schnell genug ging.

heute kam das 2. geld in höhe von 4.931,00€ von einen SOPHIA HINZE.

WAS SOLL ICH DA TUEN HABE KEINE LUST MICH IN SCHWIERIGKEITEN ZU BRINGEN UND WEGEN BETRUGES DRAN ZU BEKOMMEN.

Bitte helfen sie mir das ich da wieder raus komme und das ich kein ärger mit der polizei bekomme.

bitte um antwort

Bisher hatte er schon einmal 2000 Euro via Postbank und Western Union verschickt, nun schwant ihm also Böses. Er hat 4900 Euro auf dem Konto die ihm nicht gehören und er wird von den Betrügern telefonisch belästigt.

Um es kurz zu machen: Er ist also bereits in Schwierigkeiten.

Ich habe ihm empfohlen sofort seinen Anwalt aufzusuchen und mit ihm die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Amor
31. Oktober 2009 um 14:39

Schönen Guten Tag leider bin auch ich auf die obengenannte Firma herein gefallen aus selben Grund. Ich hatte selbst Finanzielle schwierigkeiten. Leider ist es jetzt zu spät. Was kann man da machen??Bitte um Hilfe wie man jetzt am besten vorgeht.
Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.