Ask1.org und Weltverschwoerung.de auf Lycos Zensurliste

Ebenfalls interessant

2 Kommentare

  1. LStrikeNo Gravatar sagt:

    Und da heißt es immer, das „deutsche Internet“ werde nicht zensiert, tz tz tz.

    Wenn man mal die Suchergebnisse von google.de und google.com vergleicht, merkt man aber schnell, dass einige Ergebnisse in der deutschen Version nicht auftauchen.

  2. InsularMindNo Gravatar sagt:

    Man muss sich von dem Ideal verabschieden, sich die Umwelt als Zone der unbegrenzten und unbedingten Meinungsfreiheit vorzustellen, denn mehr als maximal Worte hat man mit dieser Vorstellung nicht geschaffen. Irgendjemandem passt es immer irgendwo nicht, wenn unbequeme Schreiber über unangenehme Themen berichten. wer weiß schon zu sagen, wer an welcher Schnittstelle außer den Verantwortlichen noch so alles die Finger drin hat, sei es über Drohung, Druck oder Kauf als Instrument.
    Die Zensur wächst immer da am Leichtesten, wo ihr der gutgläubige Mensch keinen Raum zudenken würde.

Kommentar verfassen