Die endlose 1&1 Geschichte geht weiter.

Ebenfalls interessant

5 Kommentare

  1. BeccaNo Gravatar sagt:

    Hallo,
    ich habe die Geschichte ja mitverfolgt und drück‘ Dir die Daumen das ein fähiger Mitarbeiter Deine Antwort liest. Meine Erfahrung mit Inkasso ist aber: nur ein Schreiben vom Anwalt hilft. Gefühlte „tausend“ Telefonate oder Anschreiben meinerseits nicht. Die behaupten da zwar, sie hätten alles verstanden- aber das ist eine glatte Lüge ^^
    Bürokratie scheint irgendwie eine ziemlich seltsame Sache zu sein…

  2. KaiNo Gravatar sagt:

    Hallo Becca,

    danke für das Daumen drücken.

    Werde das ganze jetzt erstmal bis zum Mahnbescheid durchziehen, dann darf mein Anwalt einen Brief schreiben.

    Aber der Support bei 1und1 ist echt das letzte – jeder erzählt einem etwas anders.

    Viele Grüße

    Kai

  3. TeleNo Gravatar sagt:

    Hallo Kai,

    ich mache gerade meine ersten Erfahrungen mit einem Inkassso-Unternehmen, jedoch in einem versuchten Betrug an mir, wie mir scheint. Die Firma, die von mir Geld fordert, ist tatsächlicherweise bereits beim Verbraucherschutz bekannt.

    Ich reagiere allerdings nicht auf die Schreiben des Inkasso-Unternehmens. Erst im Falle das ich tatsächlich ein Schreiben von einem Amtsgericht erhalte, werde ich mich zu der Sache gegenüber dem Amtsgericht erklären müssen.

    Ich will meine Geschichte an dieser Stelle nicht weiter vertiefen, ich wollte nur auf Becca’s Misere mit den gefühlten 1000 Anschreiben eingehen.

    Ich habe Deine 1und1-Geschichte übrigens auch verfolgt, Kai, und wünsche Dir natürlich auch viel Erfolg

    Gruß,
    Tele

  4. GonzoNo Gravatar sagt:

    Ist das lustig – habe das Gefühl dass ich meinen eigenen Bericht lese. Hatte gerade erst ein 45 Minuten Gepräch mit einem 1und1 Mitarbeiter. Die Jungs drehen einem das Wort im Mund herum, haben technisch aber wenig Ahnung. Ich glaube das sind die Typen die am Wochenende Heizdecken an Rentner verkaufen. Aber im Ernst – meine Story ist auch sehr lange und ich werde morgen beim Anwalt anklopfen müssen. Werde dann meine story auch versuchen zu publizieren.
    Man kann die Leute vor 1und1 wirklich nur warnen.

Kommentar verfassen