Goldstatus bei Hilton durch einen kleinen Trick

Lange war mal wieder Ruhe im Blog, aber ich habe einfach nicht die nötige Ruhe zum Schreiben gefunden – Allen Lesern zunächst mal ein gesundes Jahr 2012.

Wer gerne verreist oder verreisen muss, der nimmt sicherlich auch gerne die Vorzüge wie Zimmerupgrades bei großen Hotelketten in Anspruch.

Ich habe ja in der Vergangenheit bereits über den kostenlosen Goldstatus bei Marriott und Priority Club berichtet, wo man als sehr guter Kunde auch eine nette Aufmerksamkeit auf das Zimmer geliefert bekam:

 

pralinen

Momentan klappt beim Hilton Meilenprogramm HHonors folgendes:

Benutzt diesen Link zu HHonors zur Anmeldung und gebt an, dass eure Kreditkarte mit den Ziffern 442394 beginnt. Schon habt ihr den Account zu einem Goldaccount gemacht.

Solltet ihr noch keine HHonors Punkte sammeln, so kann man sich dort auch komplett neu anmelden.

Der Goldstatus ist übrigens bis Mai 2013 gültig – neben freiem Internet dürfte insbesondere das kostenlose Zimmerupgrade und kostenlose Frühstück bzw. sogar Loungezutritt sehr interessant sein.

Viel Spaß beim Reisen im Jahr 2012!

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 6. April 2012

    […] Januar habe ich über die Möglichkeit berichtet sich einen Hilton Gold Status zu besorgen. Kurz danach wurde dieses Leck […]

  2. 5. Dezember 2014

    […] Momentan scheint es ja sehr viele Aktionen für Vielreisende zu geben wie z.B. die Tage bei Hilton. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.