BIOS Passwort knacken

Leider sind die Zeiten von LKWPETER als Masterpasswort fürs BIOS vorbei – die heutigen BIOS Passwörter sind sicherer geworden und werden oftmals nach einem bestimmten Algorithmus  aus der Seriennummer des Notebooks bzw. PCs generiert.

Für die Leser des Provinzbloggers wird aber auch das zukünftig kein Problem darstellen, denn ich habe da mal ein wenig recherchiert, da auch ich mein Notebookpasswort “verlegt” hatte.

Man kann die Entsperrcodes für teures Geld bei eBay kaufen, dort tummeln sich Anbieter die offerieren Passwörter von Dell, HP, Acer und Konsorten zu knacken – doch warum zahlen wenn man es selber machen kann.

Mein Testobjekt war ein Dell Latitude D830 und ich konnte ohne weiteres aus dem Service Tag den Entsperrcode generieren.

Der Blogger Dogbert bietet in seinem Blog Skripte an die den PW Hash für Compaq, Dell, Fujitsu-Siemens, Hewlett-Packard, Phoenix, Sony und Samsung an.

Zu den Skripten bei Dogbert

Ihr müsst lediglich die Checksumme eures PCs eingeben und der PW Hash wird ausgespuckt. Der Hash war bei meinem Dell im BIOS zu finden, bei manch anderen wird er nach dreimaliger Falscheingabe des Passworts eingeblendet. Keine Panik wenn gedroht wird den Computer lahmzulegen, nach einem Kaltstart funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Teile deine Gedanken

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.