Probleme mit XBMC auf Apple TV und OSX Lion / Plex als Alternative

Ebenfalls interessant

3 Kommentare

  1. KobiNo Gravatar sagt:

    Moinsens Kollege,

    soweit ich weiß, kannste über NitoTV (seas0npass, bzw FireCore JB) auch das AFP protokoll installieren und dann sollte die Box auch für den Löwen sichtbar sein!

    Ich selber habe meine ATV Box übers Netzwerk an meine NAS gebunden und die ist wiederum via Samba und AFP für meinen Löwen erreichbar! Hab keine Probleme mit dem Konstrukt… wobei 1080 ruckelt hin und wieder mal, aber ich denke das liegt an der ATV Box selbst, denn ein wenig mehr Dampf hätte ihr sicherlich auch gut getan! 😉

    Im großen und ganzen bin ich mit dem Teil sehr zufrieden und der Riesenvorteil ist an dem Konstrukt, dass du keinen Rechner im Hintergrund laufen lassen musst. Hehe, übrigens ist die ATV Box Schuld daran, dass ich mir ne NAS zugelegt habe! 😉

  2. KaiNo Gravatar sagt:

    Moinsen Kobi,

    danke für den Hinweis – über den Kauf eines Synology NAS habe ich auch schon nachgedacht, allein der Kaufpreis hat mich davon abgehalten.

    Deinen Tipp mit dem AFP werde ich mal aufgreifen wenn ich in Bastellaune bin, momentan nervt mich Plex ein wenig mit zahlreichen Hängern bei größeren MKV Urlaubsfilmen.

    Viele Grüße

    Kai

  3. KobiNo Gravatar sagt:

    Also ich habe gestern noch die neue Version von Firecore (1.3) installiert und bin sehr zufrieden. Ist wirklich kein gefummel. Kannste alles via WLAN installieren und an der Box selbst konfigurieren! 🙂

    Ich habe mir die LowBudget NAS (NSA320 von Zyxel) gekauft und bin damit sehr zufrieden. Klar, mit Funplug, aber was will man mehr! 🙂

Kommentar verfassen