Den Lösegeldtrojaner entfernen

Ich dachte ja vorhin ich sehe nicht richtig, als ich wieder einmal von einem unbedarften Computernutzer um Hilfe gefragt wurde. Der PC würde nicht mehr ins Windows starten und Geld zur Freischaltung verlangen.

Und tatsächlich erwartete mich die Meldung eines modernen Erpressers:

lösegeld_trojaner

Wenn man anonym per paysafecard oder ukash 50 Euro einzahlt, dann würden die bösen Viren beseitigt.
Ich kann nur jedem Betroffenen davon abraten Lösegeld zu zahlen… Auch wenn man natürlich auf den Computer angewiesen oit.

Die Textmeldungen sind auch sehr absurd:

Achtung!
Aus Sicherheitsgründen wurde Ihr Windowssystem blockiert.
Durch das Besuchen von Seiten mit infizierten und pornografischen Inhalt ist das Computersystem an eine kritische Grenze angekommen, nach der das System zusammenbrechen und die ganzen Daten verloren gehen können. Um das System wiederherstellen zu können, müssen Sie ein zusätzliches Sicherheitsupdate herunterladen.
Dieses Update ist ein kostenpflichtiges Upgrade für besonders infizierte Windowssysteme. Es beschützt das System vollständig von Virus und Schadprogrammen, stabilisiert Ihr Computersystem und verhindert den Datenverlust.
[Bezahlen und runterladen]

Damit Ihr Computersystem schnellstens verbessert wird, geben Sie bitte weiter unten einen Code für 50,- Euro Ukash oder PaySafe ein. Diese können Sie an fast jeder Tankstelle oder einen Kiosk in Ihrer Nähe kaufen. Diese Codes gibts auch überall da, wo Sie Handyaufladekarte erwerben können. Sofort nach der Eingabe und der Gültigkeitsprüfung wird Ihr Computer komplett aktualisiert und gesichert – alle Trojaner und Viren werden gelöscht.

Versucht es einfach mit den Lösungsvorschlägen im Wintotal Forum mal hat man zuviele illegale Downloads vorgenommen, mal zuviel Pr0n geschaut und man können das ja unbürokratisch lösen.

Teile deine Gedanken

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.