Weitere laden…
  • Google Adsense für Domains – Zwischenbericht

    Ich hatte ja vor einigen Tagen in einem Blogeintrag über das neue Google Adsense für Domainen berichtet. Mittlerweile läuft es bereits einige Tage auf Schnapperblog.de und ich bin entweder zum dumm es richtig zu konfigurieren oder es ist einfach Mist. Auf der Seite waren Artikel über Schnäppchen, Gutscheine und Kostenloses – ich hatte keine Zeit sie weiter zu befüllen und so wollte ich sie parken. Doch was ich dort als…

  • Betrug: Suchen Sie ein 2. Standbein?

    Heute hatte ich mal wieder eine schöne Mail in meinem Postfach: Maritime Transport Limited & ECONOMOU TRANSPORT Ltd. Head Office: 18, Zerva Nap. Str. Glyfada, 166 75 Athens, Greece +30 210-5555000 – Import-Export und Finanzdienstleistungen. Vakante Position: Regional Manager/in für Zahlungsbearbeitung und Online-Handel Gesucht: Flexible, ehrliche Mitarbeiter Hauptberuflich, Nebenberuflich, Selbständig Helfen Sie mit die Weltkrise zu überstehen! Ohne Ihr Haus zu verlassen, können Sie Mitarbeiter in unserer gut organisierten Firma…

  • Die DDR, die Schule und ich

    20 Jahre sind bereits vergangen seit die DDR den Löffel abgegeben hat – in diesem Jahr wird es eine Menge Feierlichkeiten, Reden und Rückblicke. Momentan diskutiert man darüber, ob die DDR zu wenig im Schulunterricht behandelt wird, zumindest der Brandenburger Bildungsminister Rupprecht (SPD) ist der Meinung, dass der jetzige Lehrplan ausreichend ist. Ein Großteil der Schüler kennt zumindest die Begriffe Mauer, Stasi und Sozialismus – doch wie es wirklich war…

  • Rindersteak per Post?

    Ich habe das trockene Wetter am Wochenende dazu genutzt ein wenig Ordnung im Garten zu schaffen und meine Grills zu polieren. Ich hoffe ja mal stark, dass sich der Frühling auch bald mal in Brandenburg blicken lässt, so dass das Leben wieder ein wenig mehr im Freien stattfinden kann – wozu hat man denn WLAN. Ich habe ja das Problem, dass ich hier noch keinen wirklich guten Fleischer gefunden habe,…

  • Die Marienkirche in Treuenbrietzen

    Das markanteste Bauwerk und auch eines der ältesten in Treuenbrietzen ist wohl die St. Marienkirche. Durch ihre imposante Größe ist sie seit jeher ein beliebtes Fotomotiv. Informationen zur Architektur, reiche ich gerne nach, jedoch sind meine Bücher alle noch in Umzugskartons. Zu besonderen Anlässen kann auch der Kirchturm bestiegen werden – die Aussicht entsprach jedoch nicht meinen Erwartungen. Recht berühmt, zumindest bei Orgelenthusiasten, ist die in der Marienkirche verbaute Wagner…

  • Geschichte in HD Bildern

    Beim Männerblog bin ich über einen Webseitentipp gestolpert, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Und zwar geht es um das Blog Shorpy. Dort findet man eine Sammlung von alten hochauflösenden Bildern, wie sie mir bisher nur selten im Internet untergekommen ist. Und ich meine Hochauflösend! Jedes Detail ist zu erkennen. Zwar sind es durchweg USA Fotos, aber das ändert nichts an der Faszination die ich beim Betrachten empfinde. Mittlerweile kann…

  • Google Adsense für Domains

    Google Adsense bietet nun neben Webmastern, neben dem Einblenden von Reklame auf aktiven Webseiten, auch die Möglichkeit an Domains zu parken. Ungenutzte Domains werden also von Google mit Reklame versorgt. Da ich noch einige alte Webseiten und Domains besitze, die ich nicht mehr Pflege habe ich das mal ausporbiert. Zunächst muss man den Nameserver editieren und einige A Einträge hinzufügen, schließlich muss noch der www CNAME auf einen Googleserver gelegt…

  • Links 002

    Alte, mir teilweise unbekannte, Aufnahmen von Treuenbrietzen Kennst Du noch? Erinnerungen an die Jugend Märchenstunde mit Onkel Egon. So schön kann die Krise sein. Fast 1000 Notgeldscheine.

  • Landkarte aus dem Jahr 1903 Treuenbrietzen bis Teltow

    Als Betthupferl gibt es heute noch eine Karte des Gebietes zwischen Treuenbrietzen und Teltow auf der unter anderem Niemegk, Brück, Beelitz, Luckenwalde, Trebbin und Werder verzeichnet sind.

  • Der Fläming um 1900 / Teil 2

    Heute gibt es mal wieder einige Fotos des Heimatforschers Karl Reichhelm aus Treuenbrietzen zu sehen, die den Fläming um das Jahr 1900 herum zeigen: Ehrenmal Dennewitz:   Gänsemägde unterwegs auf Sandwegen: Havelkähne die Obst transportieren (vermutlich nähe Werder):   Kirche in Klausdorf bei Treuenbrietzen: Den Teil 1 der Fotoreihe findet ihr dort.