Provinzblogger.de Alles was mich interessiert!

Sowjet Autos aus den 60ern und 70ern 1

Sowjet Autos aus den 60ern und 70ern

Und weil ich gerade ein wenig Retro bin gibt es nach dem Klick wunderbare Katalogaufnahmen historischer Ostblock Automobile der Marken Volga, Lada und GAZ samt ebenso wunderbaren Menschen: Quelle und mehr davon: Howtobeatreonaut.com

0

Relikte der DDR in Potsdam

Das schöne Wetter habe ich heute mal zum Anlass genommen meine neue Wohnumgebung per Pedes zu erkunden. Stammleder wissen ja das ich einen Faible für Verfall und morbide Fotos habe. Zum Glück wurden hier...

0

Tag des Kaffees – Kostenloser Fairtrade Kaffee

Ich wünsche meinen Besuchern einen schönen Tag des Kaffees. Die Stammleser werden wissen, daß ich eine Affinität zu diesem Genussmittel habe. Heute gibt es an sehr vielen Ecken in Deutschland bis 12 Uhr mittags...

0

Die Urahnen unserer PCs

Derek Flack ist im Stadtarchiv von Toronto auf historische Aufnahmen von Rechenzentren gestoßen. Die Fotos könnten direkt einem Stanley Kubrick Film entnommen sein. Man beachte auf diesem Bild den Standaschenbecher… Weitere Fotos gibt es...

0

Das neue Facebook

Ständig gibt es kleinere Veränderungen bei Facebook, die mir eigentlich nicht so zusagen. Sei es der neue Chat oder diese eigenartige Aktivitätenliste. Ich habe es meist ignoriert. Doch nun steht eine sehr große Änderung...

0

Eine Prepaid Karte für das Vereinigte Königreich

Im Oktober werde ich vermutlich ziemlich verwahrlosen, denn meine Frau tritt eine vierwöchige Sprachreise nach England an. Als pflichtbewusster Ehemann startete ich also meine Recherchen und Vorbereitung, wie sie auch dort umgehend Telefon und...

0

Welchen Usenet Provider soll man nehmen?

Gestern fragte mich ein Arbeitskollege welcher Usenet Provider denn zu empfehlen sei. Bei seinem bisherigen Anbieter Giganews würde es nichts mehr von HBO geben – erst wollte ich es ja nicht glauben, aber er...

4

Bahnbetriebswerk (BW) Jüterbog

Nach langer Zeit kam ich heute wieder einmal dazu ein verlassenes Objekt aufzusuchen und ein wenig den Verfall zu dokumentieren. Heute führte mich mein Weg nach Jüterbog zum von der Deutschen Bahn aufgegebenen Bahnbetriebswerk....

1

Lektion 1: Wie man nicht gesehen wird

Im 2. Weltkrieg hat man die Lockheed Flugzeugwerke in Burbank vor japanischen Angriffen schützen wollen. Dazu hat man mit immensem Aufwand die ganze Fabrikanlage als gewöhnlichen Vorort getarnt. Weitere Fotos gibt es dort: Klick