Weitere laden…
  • Vorsicht: Weitergabe von Daten an Auskunfteien ab 1.4.10

    Ich bin heute über folgenden Passus in einem Artikel der Stiftung Warentest gestoßen: Ab April ist auch erstmals geregelt, wann Firmen die Auskunfteien über offene Rechnungen informieren dürfen. Sie dürfen ihre Forderung melden, wenn diese rechtskräftig festgestellt und anerkannt ist oder wenn folgende vier Punkte erfüllt sind: Der Schuldner muss mindestens zwei Mal schriftlich gemahnt worden sein. Er bestreitet die Forderung nicht. Zwischen der ersten Mahnung und der Meldung an…