Weitere laden…
  • Im märkischen Sand – Nella sabbia del Brandeburgo

    71 Jahre ist es mittlerweile her, dass im märkischen Sand in Treuenbrietzen 127 italienische Kriegsgefangene erschossen wurden und auch zahlreiche Treuenbrietzener ihr Leben lassen mussten. Diese Geschehnisse gerieten über die DDR Zeit weitestgehend in Vergessenheit und es wurde nicht viel darüber geredet, erst in den 90ern wurde eine Erinnerungskultur etabliert. Mittlerweile reichen sich alljährlich die drei Nationen (Italien, Russland, Deutschland) über den Gräbern die Hände, doch es war ein langer…

  • Warnschuss der Nato in Richtung Moskau

    Zunaechst scheinen sich die Bilder von 1999 in Serbien und 2008 in Georgien zu gleichen. In jedem Falle war eine Provinz, mehrheitlich bewohnt mit einer ethnischen Minderheit, abtruennig geworden, erkannte die Zustaendigkeit der Zentralregierung nicht mehr an. In jedem Fall standen auslaendische Maechte dahinter, die die Separatisten in ihrem Tun ermunterte. Und in jedem Fall geschah das, was passieren muss, wenn eine Regierung das Szepter in der Hand behalten will:…