Weitere laden…
  • Templer versteckten das Turiner Grabtuch

    Der sagenumwobene Ritter Orden „die Templer“ soll nach Angaben des Vatikans das Turiner  Grabtuch über mehr als 100 Jahre versteckt haben. Dies löst ein Rätzel um dieses Tuch, verschwand es doch 1204 als Konstantinopel im Zuge des 4ten Kreuzzuges geplündert wurde. Das Tuch tauchte dann erst wieder in der Mitte des Vierzehnten Jahrhunderts auf. Bis Gestern wußten Historiker nichts über den Verbleib des Tuches in diesem Zeitraum.