Weitere laden…
  • Video vom Kurfürst Friedrich I. in Treuenbrietzen

    In den 80ern wurde dann das Sabinchen von Treuenbrietzen des Bildhauers Lothar Sell auf den Sockel gehoben. Momentan wird geplant eine Nachbildung des Kurfürstens wieder auf den Brunnen zu setzen und das Sabinchen an eine andere prominente Stelle umzusetzen.

  • Radiotipp: Das Sabinchenlied auf MDR Figaro

    Am 10.10.2009 um 21:00 wird die Sabinchenmoritat im Radiosender MDR Figaro gesendet: Nach der Pause eine Überraschung, eine Entdeckung, eigentlich eine Uraufführung, die wenn auch für die CD schon eingespielt, das Leubener Ensemble nicht so schnell aus dem Repertoire nehmen sollte. Die schaurige Moritat vom frommen Frauenzimmer Sabinchen und dem Schuster, dem rabenschwarzen Hund aus Treuenbrietzen, dürfte bekannt sein. Paul Hindemiths musikalisches Hörspiel mit dem Text von Paul Seitz könnten…

  • Sabinchenfestspiele 2009

    Zwischen dem 12. und 21. Juni findet in Treuenbrietzen wieder das alljährliche Sabinchenfest statt, daher ist es allerhöchste Zeit, dass ich auch hier den Flyer online stelle:

  • Neugestaltung: Sabinchenbrunnen oder Hohenzollernbrunnen?

    Im Jahr 1913 wurde in Treuenbrietzen der Hohenzollernbrunnen eingeweiht. Die Bronzefigur stellte den Kurfürsten Friedrich I. von Hohenzollern dar. Der Brunnen zu diesem Zeitpunkt so aus:   Im den Jahren 1943/44 wurde die Bronzefigur abmontiert und im Ratshof eingelagert. Zu DDR Zeiten hatte man ideologische Probleme mit dem Kurfürsten und so wurde Friedrich I. nicht einfach wieder aufgeschraubt. Im Jahr 1949 wurde er zuletzt gesehen, bevor er vermutlich als Buntmetall…