Weitere laden…
  • Game of Thrones Staffel 2 auf Deutsch ab 23. Mai

    Es gibt gute Nachrichten für Fans der Serie Game of Thrones. Nachdem die Staffel 2 in den USA am 1. April 2012 gestartet ist, kommt die deutsche Fassung bereits am 23. Mai 2012 hinterher. Wo Licht da auch Schatten: Die Folgen werden lediglich beim PayTV Sender sky Atlantic HD zu sehen sein.   Zur Ankündigung bei sky. [sam id=2 codes=’false‘]

  • Briefe von Servicebüros der Rundfunkanstalten – oder: – Seltsame Wege des Rundfunkgebühren-Einzugs

    Folgende Ausgangssituation:
    Einige Bekannte von mir erhielten vor nicht allzulanger Zeit Post von einem Servicebüro Rundfunkbegühren H. Keller, das angeblich im Auftrage des SWR von ihnen Auskunft haben wollte über die Meldung von Rundfunkempfangsgeräten.
    Im Auftrag des SWR zu schreiben kann ja jeder behaupten, stimmt das denn auch? Einige Punkte ließen diese Briefe zunächst dubios erscheinen:
    – Das sogenannte Servicebüro H. Keller gab zwar im Briefkopf ein Postfach und einen Ort ( Postfach 1209, 74913 Waibstadt) an, aber keine ordentliche Adresse.
    – Eine Suche im Internet nach diesem Unternehmen blieb ebenfalls erfolglos: Es erscheint weder im Telefonbuch noch im Branchenverzeichnis und ist auch ansonsten nirgends auffindbar.

  • Hausmarke sieht fern – Der TV Blog Teil 2

    Fernsehkonsum – Warum schauen wir immer länger fern? Der Fernsehkonsum der Deutschen hat mal wieder zugenommen. Wir hängen durchschnittlich ca. 3,5Stunden vor der Glotze. Einige weniger und solche Leute wie ich eben etwas mehr. Aber woran liegt das eigentlich? Liegt es an den vielen Arbeitslosen, die sonst nix zu tun haben ausser Barbara Salesch , Das Jugendgericht oder Richter Alexander Hold bei der Arbeit zuzuschauen? Oder liegt es an den…

  • Hausmarke sieht fern – Teil 1

    Fernsehen – ein Teil des Lebens. Mal schöner als das wirkliche Leben, mal schlechter, mal niveauvoller und manchmal auch niveauloser. Hausmarke sieht alles, klärt darüber auf und gibt seine Meinung dazu ab. Er entdeckt für Euch News und gibt Tipps für den alltäglichen TV-Konsum.In unregelmäßigen Abständen gibt es hier eine Kolumne über den Markt der bunten Bilder.