Weitere laden…
  • Sturmschaden: Danke Xynthia

    Der kleine Sturm heute Nacht hat auch Treuenbrietzen nicht verschont, bis zum Zeitpunkt als ich in mein Auto steigen wollte, dachte ich, dass bei mir nichts passiert ist, aber dann sah ich das: Habe den Schaden eben der Wohngebäudeversicherung gemeldet, mal sehen was sie dazu sagt. Ein gutes hatte der Sturm wenigstens: Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus wurde dann dochmal umgelegt, zwar nicht von Menschenhand, aber wenigstens vom Wind.